Carmen Hegmann – Leben im guten Ganzen


 

Wir sind Teil eines großen Ganzen. Wir dürfen uns der Einheit und Schönheit der Schöpfung zugehörig fühlen.

 

Je mehr wir unseren ureigenen Platz und uns selbst spüren, umso geborgener fühlen wir uns. Doch wie findet man wieder einen Zugang zu sich selbst und dieser Gesamtheit?

Von Geburt an hinterlässt alles Erlebte Spuren und formt uns und unsere Wahrnehmung.

Oft verstehen wir unsere Gefühle und Handlungsweisen nicht. Wir leben Muster, die wir selbst nicht erkennen.

 

Durch meine Begabung, ursächliche Ereignisse wahrzunehmen, führe ich Sie zu prägenden Emotionen zurück.

 

Ich öffne Menschen die Sinne für das, was sie selbst noch nicht wahrnehmen können.

Sie werden feinfühlig in Körper und Geist und entdecken Ihre selbstheilenden Kräfte wieder.

Blockaden, die Ihre Entfaltung  behindern, können gemeinsam erkannt und gelöst werden.

 

 

Die Verbindung zum guten Ganzen ermöglicht es, in den lebendigen Rhythmus des Lebens einzutauchen. Sie erfahren Raum für neue Perspektiven – ein guter Grundstein in ein erfülltes Leben.

Meine Tätigkeit ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.