Intuitive Tierkommunikation

ein Weg für ein besseres Miteinander

 

Viele von uns wünschen sich, ihr Tier besser zu verstehen. Die Kommunikation über Sprache und Körper reicht oft nicht aus und ist auch nicht die einzige Möglichkeit, mit dem Tier in Verbindung zu treten.

 

 

Die Intuitive Tierkommunikation ist eine direkte Übertragung von Gedanken, Bildern und Gefühlen. Dafür muss ein Tier nicht anwesend sein. Sie ist eine natürliche universelle Sprache, die in uns allen liegt. Diese Fähigkeit liegt jedoch oft brach und kann entdeckt und wieder gefördert werden.

 


 

Die erweiterte Wahrnehmung ermöglicht Ihnen, sich besser in ein Tier einzufühlen. Hintergründe werden greifbar und führen zu einer tieferen Verbindung und Harmonie.

 

In einem Seminar für Intuitive Tierkommunikation begleite ich Sie darin, einen Grundstein für Ihre individuelle Tierkommunikation zu legen.

 

Die ganzheitliche Wahrnehmung dient Mensch und Tier. Denn die Geschichte des Tieres ist mit der Geschichte seiner Menschen verwoben.

 

Was braucht es für das Seminar: Offenheit und warme Socken

 

 

 


 

Zweitätiges Basisseminar für Intuitive Tierkommunikation (ITK)

 

Das Seminar umfasst theoretisches Wissen und praktische Übungen u.a. zu folgenden Themen

  • Was ist Intuitive Tierkommunikation?
  • Was brauche ich, um mit einem Tier kommunizieren zu können?
  • Was fördert, was verhindert das Wahrnehmen?
  • Kontaktaufnahme mit Hilfe eines Fotos
  • Mitfühlen statt mitleiden
  • In welchen Bereichen kann ich ITK einsetzen?
  • Wie unterscheide ich Intuition von anderen Wahrnehmungen?
  • Ist das alles nur meine Fantasie?
  • Geführte Meditationen für das Wahrnehmen
  • Grenzen der ITK 

 

 

 

 

 


 

Workshop

 

 

Halbtagesworkshop für alle Teilnehmer, die ein Basisseminar besucht haben

 

Übungen in der Gruppe, in Theorie und Praxis